DIE VERLUSTE VON TRANSFETT

Wasserstoffhaltige Transfett beinhaltendes Fett; wird bei der Herstellung von Nahrungen wegen den Gründen unter bestimmten Temperaturbedingungen stabil bleiben zu können, die Handhabung vereinfacht, die Haltbarkeit lang und der Transport leicht ist, bevorzugt. Durch zunehmendes Gesundheitsbewusstsein wurden in der jüngsten Vergangenheit zur Nahrungsmittelproduktion nicht-Transfette entwickelt. 

In den letzten Jahren wurde der Inhalt von Transfetten in der Nahrungsmittelproduktion erniedrigt oder die Verwendung von pflanzlichem Öle die keine Trans-Fette beinhalten mehr Acht gegeben. 
Außerdem wird nach der Etiketten Anweisung zum Zwecke der Sensibilisierung der Verbraucher die Kennzeichnung bei unter 1% Inhalt von Trans-Fettsäuren von pflanzlichen Ölen ''enthält keine Trans-Fettsäuren'' aufgeschrieben.

Die Verluste von Trans-Fettsäuren;

Es kann koronare Herzerkrankungen verursachen

Es trägt das Risiko von Diabetes

Es trägt das Risiko von Fettleibigkeit

Es kann Ovulation Druck verursachen

Es kann Leberfunktionsstörungen verursachen

Durch Störung der Zelle kann es zu Funktionsstörungen von Membranstruktur verursachen

Es kann viele Krankheiten wie Alzheimer, Parkinson, usw. verursachen.

Nach Ernährungsweise der Mutter (Trans-Fettsäuren Verbrauch) an die Muttermilch passieren.

Es kann das gute Cholesterin (HDL: High Density Lipoprotein) Spiegel senken lassen.

Es kann das schlechte Cholesterin (LDL: Low Density Lipoprotein) Spiegel erhöhen lassen.

Es kann die atherogenen Lipoprotein Verhältnis Lp (a) im Blut erhöhen.

Es kann als Blutfett erhöhen

Obwohl die gleiche Kalorie Menge aufgenommen werden wird kann es (besonders im Bauch) Fett Anhäufung und zu Gewichtszunahmen führen.


19.Schokolade
Jahrhundert
beginnt, ist aber
älter als die
Sanset Produkte fügen
im Leben, die
Entdecken
Sie die Qualität.

Sanset Produkte fügen
im Leben, die
Entdecken
Sie Gesundheit