DIE VORTEILE DER KAKAO

Die Vorteile Der Kakao

Kakao; Bedeutet auf lateinisch ''Speise der Götter'' und wird von dem Kakaobaum Theobromocacao in West-Afrika, Karibik und Südamerika produziert. Die Kakao Bäume beginnen nach vier Jahren Früchte zu geben. Der Baum das ein Länge von 4-10 Meter hat gibt zweimal im Jahr Ernte. Die Früchte die in der Nähe des Zweigs oder Stamm hervorkommen werden wenn sie reif geworden sind bis zu 35 cm lang. In einer Frucht befinden sich ungefähr 2,5 cm lange 20-40 Samen, genau gesagt die Kakaobohnen.

Kakao/Schokolade gibt Energie.  Kakao und die Schokolade sind wichtige Energiequellen; dank einer geringen Menge an Kalorien in intensiven Größe ist Kakao und die Schokolade einer der konzentrierten Energiequellen unter den Pflanzen. Daher ist es von den Sportlern bevorzugt.

Kakao und dunkle Schokolade enthalten kein Cholesterin. Die Milchschokolade und weiße Schokolade enthält es nur in geringer Menge und dies ist wegen dem aufgenommenen Milchfett. Da es kein Cholesteringehalt enthält hilft es durch die Stearinsäure (gesättigte Fettsäuren) bei dem unwirksam machen der LDL oder ''schlechtem'' Cholesterin  und spielt eine wichtige Rolle zur Förderung der Produktion des ''gutem'' Cholesterin.   

Kakao und die Schokolade bieten einen Schatz aus einer Quelle von Mineralien an; Eisen, Phosphor und Calcium befinden sich unter diesem. In 100 Gramm Vollmilchschokolade oder weißer Schokolade enthalten zwischen 20% und 40% der empfohlenen Tagesdosis von Kalzium an.

Es wird geschätzt das in der Kakao und Schokolade manche Pholyphenole mehr Antioxidantien Wirkung als Rotwein enthält: Die Forschungen zu dieser Angelegenheit werden fortgeführt und zeigen versprechende Ergebnisse auf. Zum Beispiel, die Flavonoide die sich in der Kakao befindet lassen die Oxidation die das gute Cholesterin (HDL) in schlechte Cholesterin (LDL) umwandeln, verhindern. Wissenschaftler denken sogar dass die Kakao Flavonoiden noch stärker als die Flavonoiden im Rotwein sind. Es wird erklärt das die Kakao Pholyphenole im Körper vor den schädlichen Stoffe die das Immunsystem schädigen und rheumatoider Arthritis verursachen verhindern und schützen. Die wissenschaftlichen Forschungen zeigen das manche Pholyphenole in der Kakao die freien Radikale die die DNA in den Körperzellen beeinflussen neutralisieren. 

Die Kakaomasse beinhaltet 15% Ballaststoffe die sich lösen und nicht auflösen. Die Ballaststoffe haben beim Durchgang der Nahrung von dem Darm wichtige Funktionen.


19.Schokolade
Jahrhundert
beginnt, ist aber
älter als die
Sanset Produkte fügen
im Leben, die
Entdecken
Sie die Qualität.

Sanset Produkte fügen
im Leben, die
Entdecken
Sie Gesundheit